Artikelverzeichnis
allgemeines, deutschsprachiges Artikelverzeichnis

Auf der Suche nach dem richtigen Ghostwriter

25 Sep

Autor: Valentino - Kategorie: Dienstleistungen

Gut formulierte Texte sind im heutigen Kommunikationszeitalter eine wichtiger Rohstoff. Sie müssen informativ sein und dem Leser gefallen. Aus diesem Grund begeben sich immer mehr Menschen auf die Suche nach einem Ghostwriter.

Vor einigen Jahren meinten viele Menschen, dass mit dem Siegeszug des Internet der qualitative und anspruchsvolle Journalismus keine Chance mehr hat. Zu tausenden werden Inhalte ins Netz gestellt, viele mit wirklich minderwertiger Qualität. Aber tot Geglaubte leben bekanntlich länger und erlebt auch der Qualitätsjournalismus derzeit eine neue Renaissance. Wer heute gute Texte für diverse Veröffentlichungen braucht, der macht sich auf die Suche nach einem Ghostwriter. Warum? Wer die Qual der Wahl hat, aus einem schier unüberschaubaren Angebot das für seinen Bedarf richtige herauszufiltern, entscheidet instinktiv. Geht es um Inhalte, wählt man denjenigen, der sich angenehm liest, der informiert und der sich auf das Wesentliche beschränkt. Die Suche nach einem Ghostwriter macht da Sinn, denn die Schreibprofis können zum einen formulieren und wissen, wie man was schreiben muss, damit es dem Leser gefällt. Das gilt für viele Bereiche der Kommunikation. Doch die Suche nach dem richtigen Ghostwriter wird deswegen nicht einfacher. Im Gegenteil!

Diese Entwicklung hat es mit sich gebracht, dass die Gilde der Ghostwriter einen enormen Aufschwung erlebt hat. Jeder, der nicht selbst ein Meister der gekonnten Formulierung ist, begibt sich auf die Suche nach einem adäquaten Texter. So ist das Internet keineswegs der Totengräber des Journalismus, sonder eher sein Förderer. Ein Bereich, in dem es ohne Ghostwriter heute kaum noch geht, ist der Buchmarkt. Die Suche nach jemandem, der gut Bücher schreiben kann, macht in diesem Segment doppelt Sinne. Zum einen garantieren erfahrene Ghostwriter, wie zum Bespiel die Agentur Scriviamo aus Nürnberg, dass man einen Profi engagiert, der den Buchmarkt kennt und weiß, welche Art Bücher beim Leser ankommen. Die Suche nach guten Buchschreibern ist allerdings schwierig, denn zu allererst muss man die Spreu vom Weizen trennen. Früher betätigten sich viele Journalisten als Ghostwriter und schrieben nebenbei auch Bücher. Vor allem für Prominente. Heute gestaltet sich die Suche schon schwieriger, da das Verfassen eines Buchmanuskripts ganz andere Anforderungen an einen Texter stellt, als das Schreiben von Zeitungsartikeln.

Auf der Suche nach einem Ghostwriter für das Internet

Auch das Internet selbst ist mittlerweile sehr viel anspruchsvoller hinsichtlich der Textqualität, als früher. Vor allem die Suchmaschinen verlangen gut verfassten, informativen Content, wenn sie ihn weit oben in ihren Trefferergebnissen listen sollen. Betreibern von Blogs, Firmenwebsites und Themenportalen bleibt oft nichts anderes übrig, als sich auf die Suche nach einem versierten Ghostwriter zu begeben, falls sie die Anforderungen von Google und Co. nicht selbst erfüllen können. Ähnliches gilt für Werbetexte. Online Marekting, mit seinen neuen Disziplinen „Suchmaschinenoptimierung“ und „Content Mangement“ zwingt mehr oder weiniger zur disziplinierten Suche nach einem spezialisierten Ghostwriter. Der muss einerseits fachlich Ahnung haben, kurz, bündig und vor allem informativ schreiben können. Spezielle Texter für das World Wide Web findet man zum Beispiel bei Textbrokern, die im Internet ihre Dienste anbieten. Allerdings sind die meisten Beiträge doch eher billiger Standart. Wer bei seiner Suche nach dem richtigen Ghostwriter für Web-Content auf Nummer sicher gehen will, engagiert besser Spezialisten.

Author Valentino

Kommentare sind zu diesem Thema nicht möglich.


top