Artikelverzeichnis
allgemeines, deutschsprachiges Artikelverzeichnis

ein sogenannter Sichtschutz dafür verantwortlich

30 Mai

Autor: admin - Kategorie: Wohnen

In jedem Garten und auf jeder Terrasse sollte ein gemütliches Plätzchen geboten sein, welches vor Sonne und möglicherweise auch vor Regen oder den neugierigen Blicken des Nachbarn schützt. Nicht jede Terrasse bietet reichlich Platz für größere Sträucher oder Hecken, weswegen ein platzsparender Sichtschutz vonnöten wäre. Dies sollte jedoch kein Problem darstellen, denn es gibt zahlreiche Sichtschutzvarianten, die sich auch auf kleineren Terrassen oder Balkonen montieren lassen. Auf kleinen Balkonen bedient man sich häufig an sogenannten Sichtschutzmatten, die in verschiedenen Materialien angeboten werden. Dabei kann es sich um natürliche Matten aus Rinden, Weiden, Bambus, Schilf oder Teak handeln. Eine weitere Möglichkeit stellen Sichtschutzmatten aus Kunststoff oder PVC dar.

 

Manche PVC Sichtschutzmatten werden in Holz- oder Efeuoptik angeboten, sodass sich der attraktive Sichtschutz seiner Umgebung optimal anpassen kann. Sichtschutzmatten aus natürlichen Materialien kann man unter Umständen auch bewachsen lassen, hierfür eignen sich hervorragend diverse Kletterpflanzen, wobei es sich um Efeu, Hortensien, wilden Wein, Kletterrosen oder um Passionsblumen handeln kann. Blühende Kletterpflanzen würden Farbe auf die Terrasse bringen und außerdem einen angenehmen Duft verbreiten. Hierbei ist jedoch zu erwähnen, dass Sichtschutzmatten keinen Schutz vor Regen bieten können. Sie eignen sich zum Schutz vor Wind, Sonnenstrahlen und neugierigen Blicken des Nachbarn. Wer auf seinem grünen Plätzchen im Freien zusätzlich noch vor Regen geschützt sein möchte, könnte sich für ein Sonnensegel interessieren oder es in Erwägung ziehen ein Terrassendach mit Seitenwänden anbringen zu lassen.

 

Sonnensegel sind ein günstiger und äußerst flexibler Sichtschutz, der außerdem bei 40° C in der Waschmaschine gewaschen werden kann. Sonnensegel können leicht montiert und auch wieder abgebaut werden. Sie bestehen aus einem wasserfesten Stoff wodurch sie auch den nötigen Schutz vor Regen bieten. Sie lassen sich nahezu überall anbringen und sehen optisch besonders gut aus. Je nach Form und Größe ermöglichen sie außergewöhnliche Konstruktionen mit einzigartigen Silhouetten, die allemal was fürs Auge bieten können.

Author admin

Kommentare sind zu diesem Thema nicht möglich.


top