Artikelverzeichnis
allgemeines, deutschsprachiges Artikelverzeichnis

Haarentfernung mit einem medizinischen Laser

09 Nov

Autor: admin - Kategorie: Wellness

In der heutigen Gesellschaft ist es für Männer wie Frauen besonders wichtig, so gepflegt und attraktiv wie möglich aufzutreten. Nicht nur strahlend weiße Zähne und ein muskulösen Körper zählen heutzutage zu den wichtigen optischen Merkmalen, auch eine glatte, haarfreie Haut gehört für die meisten zu einer gelungen Gesamterscheinung. Deswegen setzen sich auch immer mehr Interessierte mit den verschiedenen  Methoden der dauerhaften Haarentfernung auseinander.

Durch diese stetig wachsende Nachfrage bieten immer mehr Dermatologen und Kosmetikstudios Alternativen zu sich ewig wiederholender Nassrasur oder schmerzhafter Epilation an.

Laut Umfragen unternimmt mehr als die Hälfte der deutschen Frauen etwas gegen die ungeliebten Haare. Experten zu Folge erfährt dieser Trend, der in den USA und dem arabischen Raum schon lange etabliert ist, in Deutschland wegen der wachsenden Zahl an Fitness Studios immer mehr Aufmerksamkeit. Vor allem bei den 18 bis 30 Jährigen liegt die dauerhafte Haarentfernung voll im Trend. Schon junge Mädchen stören sich an den Haaren an Armen und Beinen. Sie greifen vor allem zu Wegwerfrasierern, da diese besonders günstig zu bekommen sind.

Das berühmt berüchtigte Brasilian Waxing gehört ebenfalls zu den beliebten Anwendungen, um lästige Körperbehaarung loszuwerden. Und nicht nur der Arm- und Beinbehaarung wird so zu Leibe gerückt: 6 aus 10 Epilationen werden am Schambereich vorgenommen. Augenbrauen und Achseln werden ebenfalls bei vielen Frauen regelmäßig enthaart. Am günstigsten fährt man zwar mit kurzfristigen Mitteln, hat aber auch nur einen kurzfristigen Erfolg. Dauerhaft kann der Haarwuchs aber nur mit der Behandlung durch einen medizinischen Laser aufgehalten werden. Durch die Laserstrahlen werden die Pigmente in der Haarwurzel erhitzt und so zerstört: so kann in dem behandelten Bereich nie mehr Haar ein sprießen. Die Behandlung, die natürlich etwas kostspieliger ist, muss außerdem öfters wiederholt werden, damit ein dauerhafter Erfolg zu sehen ist. Bei Frauen ist durchschnittlich mit 4 bis 6 Wiederholungen in einem Abstand von einigen Wochen zu rechnen (die Haut muss Zeit haben sich zu erholen). Zu bemerken ist auch, dass man die Haarentfernung mit einem Laser nur von professionellem Fachpersonal durchführen lassen sollte, da bei nicht fachgerechter Handhabung unschöne Risiken und Nebenwirkungen entstehen können.

Author admin

Kommentare sind zu diesem Thema nicht möglich.


top