Artikelverzeichnis
allgemeines, deutschsprachiges Artikelverzeichnis

Über E-Mail-Marketing und On-Off-Verbindung

24 Mai

Autor: admin - Kategorie: Internet

Der große Vorteil von E-Mail-Marketing ist die Tatsache, dass es sehr billig ist. Allerdings sind die Spam-Mails, die jeder von uns ja recht gut kennt, eine wirkliche Plage. Niemand liest sie wirklich, niemand mag sie. Ein neues Phänomen sind die sogenannten Phishing-Mails. Sie beinhalten meist eine Aufforderung, einem angefügten Link zu folgen. Manchmal sind es Links zu Webseiten, die genauso aussehen wie die Webseite Ihrer Bank. Dort fordert man Sie dann auf, Ihre Daten einzugeben. Bei der Webseite handelt es sich aber keineswegs um die wirkliche Seite Ihrer Bank und man wird Ihre eingegebenen Daten stehlen und benutzen. Viele Phisher nutzen Ihre Daten dann auch auf anderen Plattformen und versuchen dort, Ihnen zu schaden. Deshalb sollte man nie für mehrere Plattformen das gleiche Passwort verwenden. Nun, wo waren wir. Ach ja, Phishing Versuche. Ein weiteres Risiko bei E-Mail-Marketing ist die Gefahr, sich Viren, Würmer oder Trojaner „einzufangen“. Und hier noch ein Tipp: Sorgen Sie dafür, dass Ihr Online-Marketing und Ihr Offline-Marketing verbunden sind. Dies ist ein neues Phänomen: Immer öfter findet man die Webseite in Werbespots oder im Radio. Bei Radiowerbung ist zu beachten, dass die Adressen leicht zu merken und die Schreibweise unmissverständlich ist. Außerdem sollte man in Radiospots niemals „minus“ statt „Bindestrich“ sagen, denn Minus ist negativ konnotiert. Kurz zu den URLs: Eigennamen sind zwar gut und schön, aber Familiennamen beispielsweise sind schwer zu merken. Nehmen wir also an, ein potentieller Kunde sieht Ihre Webagentur auf einem Firmenwagen. Hieße Ihre Agentur „Scherger und Scherger“ oder ähnlich, so wird es wahrscheinlich sein, dass der User sich den Namen Ihrer Firma nicht merken kann. Hieße Ihre Firma aber „Scherger Webdesign“ oder ähnlich, weiß der Kunde gleich, in welchem Genre er beispielsweise suchen müsste. Der Wert von Suchmaschinen wie Google ist wirklich nicht zu unterschätzen. Sie haben Interesse an Marketing? Schauen Sie doch mal bei Euroweb vorbei.

Author admin

Kommentare sind zu diesem Thema nicht möglich.


top