Artikelverzeichnis
allgemeines, deutschsprachiges Artikelverzeichnis

Wärmegürtel bei Rückenschmerzen

19 Mrz

Autor: admin - Kategorie: Wellness

Rückenschmerzen haben vielfältige Ursachen und sind eine Art Volkskrankheit der Deutschen. Fast jeder der im Büro arbeitet oder einer Tätigkeit im Sitzen nachgeht, kennt Verspannungen und Schmerzen am Ende des Arbeitstages. Oft ist die Ursache der Rückenschmerzen und Verspannungen auf mangelnde Bewegung im Alltag zurück zu führen. Eine Möglichkeit Rückenschmerzen vorzubeugen, ist sich mehr zu Bewegen und Übungen zu Dehnen und Stärken der Rückenmuskulatur in den Alltag zu integrieren. Nur wenn man sich genug bewegt und ausreichend Sport treibt, kann sich langfristig fit halten und die Muskulatur im Rücken und im Schulterbereich stärken.

Sind die Rückenschmerzen erst mal da, helfen Tipps zur Vorbeugung nur wenig. Allerdings sollte man, wenn man unter Verspannungen und Schmerzen leidet, keinen falls ruhen, sondern sich bewegen. Bewegung fördert die Mobilisierung der Muskulatur und führt zu einer Entspannung der Muskulatur.

Besonders Wärme hilft bei Rückenschmerzen, steigert die Durchblutung und hilft so bei einer besseren Versorgung der Muskulatur mit Sauerstoff und Nährstoffen. Wärme entspannt die Muskulatur und sorgt so bei Rückenschmerzen für Linderung der Schmerzen.  Durch den gezielten Einsatz von Wärme mit einem Körnerkissen, einen Wärmegürtel oder einer Wärmflasche können Verspannungen im Rückenbereich gelöst werden und Rückenschmerzen gelindert werden.

Besonders Wärmflaschen und Körnerkissen sind ein altbewährtes Hausmittel zur Behandlung von Rückenschmerzen und Verspannungen im Rückenbereich. Allerdings schränken Körnerkissen und Wärmeflasche die Bewegungsfreiheit stark ein und können bei der Arbeit schlecht verwendet werden. Mit einem Wärmegürtel  sind die Einsatzmöglichkeiten wesentlich umfangreicher. Der Wärmegürtel gegen Rückenschmerzen kann unter der Kleidung getragen werden und liegt optimal am Körper an und schränkt bei der Bewegungsfreiheit kaum ein. Wärmegürtel liegen direkt am Körper an und können so die verspannten Stellen optimal mit Wärme behandeln. Ein Wärmegürtel kann zu Behandlung von Rückenschmerzen bei der Arbeit, zu Hause und sogar unterwegs eingesetzt werden. Der Wärmegürtel spendet langanhaltende Wärme und kann bei fast jeder Tätigkeit getragen werden und bietet somit maximale Bewegungsfreiheit.

Author admin

Kommentare sind zu diesem Thema nicht möglich.


top