Artikelverzeichnis
allgemeines, deutschsprachiges Artikelverzeichnis

Was frents.com von anderen Netzwerken unterscheidet

14 Okt

Autor: admin - Kategorie: Internet

Kaum jemand würde als erstes an soziale Netzwerke denken bei der Frage, wo man am besten nicht mehr gebrauchte Sachen verkaufen kann. Dabei bietet diese Möglichkeit diverse Vorteile gegenüber anderen Methoden. Auf einem Flohmarkt beispielsweise muss man meist einen ganzen Nachmittag opfern, Standgebühren bezahlen und am Ende ist nicht einmal gewiss, ob man die Kosten durch die Einnahmen aus den Verkäufen wieder ausgleichen kann. Die meisten herkömmlichen Online Verkaufsbörsen sind wiederum gebührenpflichtig, da man entweder für die Anmeldung etwas bezahlen muss oder die Betreiber eine Provision für verkaufte Gegenstände einbehalten. Auch wenn man Sachen mieten bzw. vermieten möchte, würden die wenigsten an ein soziales Netzwerk als erste Anlaufstelle denken. Die meisten dieser Portale haben sich eher durch andere Funktionen einen Namen gemacht. Beispielsweise dienen sie den Usern dazu, alte Schulfreunde wiederzufinden, mit Bekannten in Kontakt zu bleiben oder neue Freundschaften zu schließen.
All diese Funktionen bietet das soziale Netzwerke frents.com, das es seit März 2010 gibt, auch. Es unterscheidet sich allerdings dadurch von den meisten anderen Online Netzwerken, dass es noch eine Vielzahl an anderen, nützlichen Funktionen bietet. Es vereint die Vorzüge eines social Networks mit denen einer Online Verkaufs- und Mietbörse, sodass die angemeldeten User dort ihr privates Hab und Gut vermieten oder verkaufen können. Überdies ist die Community völlig kostenlos. Man kann sogar Geld verdienen dadurch, dass man Dinge verkauft oder vermietet. Möchte man Sachen einstellen, kann man dank einer Verknüpfung zur Amazon-Datenbank die Beschreibung samt Bild direkt von dort übernehmen. Möchte man andersherum nach einem bestimmten Gegenstand suchen oder einfach nur in den angebotenen Artikeln stöbern, so ist dies natürlich genauso möglich. Entweder man nutzt dafür die vorhandene Suchmaske, oder man schaut sich einfach unverbindlich in den 14 verschiedenen Kategorien um. Möchte man schließlich tatsächlich etwas kaufen oder mieten, nimmt man direkt über das Portal Kontakt mit dem Besitzer auf. Die Formalitäten sind schnell geregelt, sodass man sich zur Übergabe treffen kann. Dieses persönliche Treffen fördert auch die Bindungen und die Entstehung von Freundschaften zwischen den Mitgliedern.

Author admin

Kommentare sind zu diesem Thema nicht möglich.


top